«The King of Limbs» ein weiteres Meisterwerk

Dienstag, 1. Mai 2012

Bild via

Ich melde mich aus der Versenkung zurück und ganz nach diesem Motto richtet sich auch der folgende Post - seit langem wieder einmal ein Musik-Post.
Wer kennt das Phänomen nicht - man kauft sich eine CD, hört sie sich an und denkt naja, hätte nun nicht sein müssen. Das Ding verstaubt in der Sammlung - und dann eines Tages per Zufallswiedergabe stosst man auf einen Track des Albums - und man ist hin und weg.
So erging es mir als ich mir vor ungefähr einem Jahr das neue Album von Radiohead «The King of Limbs» herunter geladen habe. Ich war voller Vorfreude, da ich das Vorgängeralbum «In Rainbows» zu den Top 3 All time Alben zähle. Kurz um meine Erwartungen war hoch und ich wurde enttäuscht. 
Das Album versank in meiner iTunes Bibliothek. 
Gestern dann als ich wieder einmal Lust auf Zufallswiedergabe hatte - entdeckte ich dieses Lied 




…und wie sagt man so schön «it gave me goospumps». Das Lied stimmte mich glücklich und traurig zur selben Zeit - einfach brillant!
So gab ich dem gesamten Album eine zweite Chance. Ich revidiere meine Meinung: «The Kings of Limbs» ist ein weiteres Meisterwerk von Radiohead. 

Ach ja und wer sich das ganze «Form the Basement» Konzert anhören möchte hier der Link.

1 comments:

  1. Schicker Blog - I follow You. Aktuell gibt es bei mir was zu gewinnen. Ich würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest ♥ Wenn nicht, dann freue ich mich auch sehr über deinen Besuch :)

    xx San

    owlspassion.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Readers

J/p All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger